mit Italien.Info
  Sie sind hier: Startseite > Italien-Forum    
Italien-Forum - der Treffpunkt für alle Italienfreunde
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

 
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seiten: 1 2 3 4 5 ... 7
Thema versenden Drucken
Euer ital.Leibgericht ???? (Gelesen: 164340 mal)
marcomanuel
Senior Member
****
Offline



Beiträge: 328
Geschlecht: male
Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #30 - 21.08.2007 um 09:29:40
 
Hier in und um Verona herum wird natuerlich viel Risotto gegessen....
Und da gefaellt mir am besten Risotto con tastasal.
Das ist Hackfleisch mit einer bestimmten Wuerzmischung,
die ich leider nicht kenne.
Zum Seitenanfang
 

Non prendere mai questa vita né poco né troppo sul serio!
 
IP gespeichert
 
susiausoldenburg
Ex-Mitglied


Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #31 - 21.08.2007 um 09:46:37
 
marcomanuel schrieb am 21.08.2007 um 09:29:40:
Hier in und um Verona herum wird natuerlich viel Risotto gegessen....
Und da gefaellt mir am besten Risotto con tastasal.
Das ist Hackfleisch mit einer bestimmten Wuerzmischung,
die ich leider nicht kenne.


Die Würzmischung würde mich schon interessieren, weiß da jemand was?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
susiausoldenburg
Ex-Mitglied


Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #32 - 21.08.2007 um 09:48:14
 
anse schrieb am 11.08.2007 um 19:14:48:
@susi,
ich mache weiter. Aber dieses Mal ist alles auf dem heimischen Herd machbar: man braucht Spaghetti oder noch besser Spaghettoni (Vermicelli), Zucchini (kleine, feste - nicht schwammigen Monster, die hier immer wieder angeboten werden), gutes Olivenöl, ein paar schwarze Oliven (die trockenen, die an kleine Dörrpflaumen erinnern, gibt es beim Türken), Knoblauch, etwas glatte Petersilie und etwas frische Minze, Ricotta salata (kann man mit Feta ersetzen). Wer mag, kann mit Peperoncino für Verschärfung sorgen.
Nudelwasser ansetzen. Und dann geht die Schnippelei los. Alle Zutaten müssen zerkleinert werden. Die Zucchini in Streichholzformat, die übrigen Zutaten sollten formatmäßig dazu passen, die Oliven aber eher in großen Stücken. Und dann gehen sie in eine Pfanne mit Olivenöl, die Zucchini zuerst, dann der Knoblauch, alles andere (bis auf Ricotta/ Feta) kommt erst rein, wenn die Nudeln fast fertig gekocht sind. Und schließlich wird alles in der Schüssel vereinigt einschließlich der geriebenen Ricotta. Aufpassen, dass die Zucchini Biss behalten!
Dazu passt eher ein Weißer oder ein Rosato.
anse


Ein sehr leckeres Rezept, hier saßen nur strahlende Gesichter am Tisch. Liegt schon in meinem Rezepteordner, danke anse  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Tartufo
Ex-Mitglied


Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #33 - 21.08.2007 um 10:37:09
 
Zum Risotto con tastasal
habe ich folgenden Link gefunden:

http://www.roncara.com/agriturismo/ricette.html

Tartufo
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
susiausoldenburg
Ex-Mitglied


Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #34 - 21.08.2007 um 12:32:47
 
Ein Rezept habe ich auch schon gefunden. Aber: WAS ist tastasal?  Augenrollen ???
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
katsche-due
Profi Member
Offline


Fabio Cannavaro !!!

Beiträge: 666
Geschlecht: female
Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #35 - 21.08.2007 um 17:48:11
 
Zitat:
Ein Rezept habe ich auch schon gefunden. Aber: WAS ist tastasal?  Augenrollen ???


Schau mal hier - da ist es recht gut beschrieben und hört sich echt lecker an:

http://www.veronapartments.it/Dettaglio.aspx?IDTestoMenu=119&IDLingua=de-DE
Zum Seitenanfang
 

...
 
IP gespeichert
 
susiausoldenburg
Ex-Mitglied


Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #36 - 21.08.2007 um 18:23:13
 
Ah, danke schön...!  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
gisele
Ex-Mitglied


Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #37 - 29.08.2007 um 17:17:30
 
Ciao a tutti,

habe ein schönes Rezept mit Pecorino. Selber probiert und für sehr lecker empfunden:
Zutaten für 4 Personen:
4 Stk. Pecorino zu je 40 g./400 g Peperoni, 400 g Auberginen, 2 Frühlingszwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 6 Essl. Olivenöl, 1 Ei, Salz, 4 Essl. Mehl und 1 Bund Basilikum.

Peperoni und Zwiebeln in Ringe schneiden, Auberginen würfeln. Knoblauchzehen sehr fein hacken (für die, die angeblich kein Knoblauch mögen  Smiley). Drei Essl. Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Peperoni und Auberginen zugeben, ca. 3 Minuten braten. Mit wenig Wasser ablöschen und paar minuten köcheln lassen.
Das Ei mit Salz schlagen. Pecorino zunächst in Mehl, dann im Ei und nochmals im Mehl wenden. Mit den restl. Olivenöl von beiden Seiten vier-fünf Minuten braten. Gemüse anrichten und mit Basilikum garnieren.
Köstlich....

buon appetito!

Cari saluti
Gisele
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
trinacria
Ex-Mitglied


Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #38 - 08.10.2007 um 20:37:32
 
Eine schöne Granita al caffé con la panna und ein Brioche dazu-Mmmmh.Im Sommer das beste zum Frühstück.Mittags Pasta con il sugo,Abends involtini alla Messinese und zum abschluss un bel caffé con l'amaro e  i pasticini freschi della sicilia. Augenrollen Augenrollen Augenrollen Augenrollen
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Bella05
Full Member
***
Offline



Beiträge: 148
Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #39 - 18.05.2010 um 10:23:38
 
Scampi mit Polenta!!LECKER
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Montaione
Junior Member
**
Offline


Immer wieder Lucca

Beiträge: 98
Norddeutschland
Geschlecht: female
Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #40 - 18.05.2010 um 12:27:58
 
Hallo Adda,
kommen die Scampi in die Polenta hinein oder werden sie dazu gegessen?

Ich könnte mich in Spaghetti mit selbst gemachtem Tomatenpesto reinlegen..... Augenrollen
Andrea
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
milano
Profi Member
Offline



Beiträge: 605
Geschlecht: female
Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #41 - 18.05.2010 um 12:33:56
 
Bei meinen vielen ital. Leibgerichten wäre ich in drei Tagen noch am Aufzählen,  Laut lachend Smiley.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Trucker
Profi Member
Offline


... es wird schon noch
werden ...

Beiträge: 908
Mönchengladbach
Geschlecht: male
Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #42 - 18.05.2010 um 15:04:49
 
Montaione schrieb am 18.05.2010 um 12:27:58:
Ich könnte mich in Spaghetti mit selbst gemachtem Tomatenpesto reinlegen..... Augenrollen
Andrea


...dann möchte ich aber nicht unbedingt wissen, wie Du hinterher aussiehst...  Laut lachend Laut lachend
Zum Seitenanfang
 

VG Benno

Il piu saggio cede
bennoclassen  
IP gespeichert
 
Montaione
Junior Member
**
Offline


Immer wieder Lucca

Beiträge: 98
Norddeutschland
Geschlecht: female
Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #43 - 19.05.2010 um 09:15:38
 
Klar Benno, dass Du's wieder wörtlich nimmst Durchgedreht Durchgedreht.
Badewannenweise habe ich das Pesto noch nie gemacht. Aber wenn Du ins Pesto alla Genovese
springst, dann leg' ich mich ins Pesto rosso. Laut lachend
LG Andrea
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Trucker
Profi Member
Offline


... es wird schon noch
werden ...

Beiträge: 908
Mönchengladbach
Geschlecht: male
Re: Euer ital.Leibgericht ????
Antwort #44 - 19.05.2010 um 16:16:07
 
Montaione schrieb am 19.05.2010 um 09:15:38:
Klar Benno, dass Du's wieder wörtlich nimmst Durchgedreht Durchgedreht.


...das muß so sein... !!  Durchgedreht Durchgedreht

Zitat:
Badewannenweise habe ich das Pesto noch nie gemacht. Aber wenn Du ins Pesto alla Genovese
springst, dann leg' ich mich ins Pesto rosso. Laut lachend
LG Andrea


Das möchte ich live erleben...  Laut lachend
Zum Seitenanfang
 

VG Benno

Il piu saggio cede
bennoclassen  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 5 ... 7
Thema versenden Drucken