mit Italien.Info
  Sie sind hier: Startseite > Italien-Forum    
Italien-Forum - der Treffpunkt für alle Italienfreunde
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

 
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
„Ich mache die Meerenge dicht, sollen sie mich doch verhaften“ (Gelesen: 312 mal)
Claudio
Administrator
VIP
*****
Offline


Italien geniessen mit
Italien.Info!

Beiträge: 13768
Geschlecht: male
„Ich mache die Meerenge dicht, sollen sie mich doch verhaften“
24.03.2020 um 10:21:29
 
Siziliens Angst vor den „Coronavirus-Flüchtlingen“
Trotz des Verbots der römischen Regierung, die Wohnsitzgemeinde zu verlassen, stieg kurz nach Bekanntwerden des Dekrets des Ministerpräsidenten, mit dem die Bewegungsfreiheit der Bürger weiter drastisch eingeschränkt wurde, der Fährverkehr in der Straße von Messina stark an...

SüdtirolNews, mit Video:
https://www.suedtirolnews.it/italien/coronavirus-ich-mache-die-meerenge-dicht-so...
Zum Seitenanfang
 

Man mag so alt, so gelehrt, so weise und so geschmackvoll sein als man will - eine Reise nach Italien gibt immer noch dem Geist ein neues Gepräge. (Lichtenberg, 1785)
Homepage Italien.Info  
IP gespeichert
 
Marea
Platin Member
VIP
*****
Offline


M'illumino d'immenso

Beiträge: 6987
Geschlecht: female
Re: „Ich mache die Meerenge dicht, sollen sie mich doch verhaften“
Antwort #1 - 24.03.2020 um 16:45:42
 
Dieser Bürgermeister hat meine volle Solidarität!

Und die Idioten, die jetzt wieder in den Süden reisen sind genau das Italien, das ich seit Jahrzehnten kritisiere… jetzt soll mir noch einer kommen und mit erzählen, dass ich doch tolerant sein soll.
Zum Seitenanfang
 

Addio, addio amore, io vado via, amara terra mia, amara e bella...
 
IP gespeichert
 
anse
Moderator
VIP
*****
Offline


Bei Waldbrand Tel. 1515

Beiträge: 7668
Geschlecht: male
Re: „Ich mache die Meerenge dicht, sollen sie mich doch verhaften“
Antwort #2 - 25.03.2020 um 08:30:46
 
Was im Jahr 1348, als in Florenz die Pest wütete, sieben junge Frauen und drei Männer machten, wäre heue in den Zeiten von Corona, ein Verstoß gegen das Gesetz.
Sie verließen die Stadt und zogen in eine Landvilla bei Fiesole, lebten dort in 10 Zimmern und trafen sich zum Erzählen von heiteren und galanten Geschichten.
Zum Seitenanfang
 

Entflammt die Herzen und nicht die Wälder!
 
IP gespeichert
 
Marea
Platin Member
VIP
*****
Offline


M'illumino d'immenso

Beiträge: 6987
Geschlecht: female
Re: „Ich mache die Meerenge dicht, sollen sie mich doch verhaften“
Antwort #3 - 25.03.2020 um 11:51:04
 
Ja, lieber Anse... nur ziehen die heutigen Idioten nicht in eine Landvilla mit 10 Zimmern, sondern zu Verwandten, die sie dann eventuell mit dem mitgebrachen Virus anstecken können. Und in einem überfüllten Krankenhaus ist nix mit galanten Geschichten erzählen.
Zum Seitenanfang
 

Addio, addio amore, io vado via, amara terra mia, amara e bella...
 
IP gespeichert
 
sonni
Junior Member
**
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 87
Re: „Ich mache die Meerenge dicht, sollen sie mich doch verhaften“
Antwort #4 - 25.03.2020 um 14:11:34
 
Da steh ich voll hinter Dir, Marea, wegen dieser Idioten war mein italienischer Mann ein starker Italienkritiker!!!
Sind halt Individualisten...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
anse
Moderator
VIP
*****
Offline


Bei Waldbrand Tel. 1515

Beiträge: 7668
Geschlecht: male
Re: „Ich mache die Meerenge dicht, sollen sie mich doch verhaften“
Antwort #5 - 25.03.2020 um 15:13:56
 
Das waren keine Individualisten, die da vor zwei Wochen in den Süden gefahren sind, sondern Herdentiere in großen  Massen, die dann natürlich im Kreis der Freunde und Verwandten erst einmal berichten mussten.
In wenigen Tagen wird man Genaueres wissen. Die überfüllten Züge und Busse von Nord nach Süd boten sicherlich das ideale Klima für möglichst viele Ansteckungen.
Zum Seitenanfang
 

Entflammt die Herzen und nicht die Wälder!
 
IP gespeichert
 
Marea
Platin Member
VIP
*****
Offline


M'illumino d'immenso

Beiträge: 6987
Geschlecht: female
Re: „Ich mache die Meerenge dicht, sollen sie mich doch verhaften“
Antwort #6 - 25.03.2020 um 18:04:21
 
Vor zwei Tagen sind sie mit den Autos losgefahren, weil die Züge mittlerweile kontrolliert werden.
Und so wurden sie alle zu "Pendlern", die zum Teil mit ihrem ganzen Hab und Gut  angereist sind.


Ich verstehe diese Leute nicht wirklich. Man lebt in Norditalien, aber wenn die Situation brenzlig wird, haut man ab, um Oma, Opa und die Eltern anzustecken.
An der Stelle des Bürgermeisters von Messina würde ich sie auch mt Tritten in den Hintern zurückschicken.
Zum Seitenanfang
 

Addio, addio amore, io vado via, amara terra mia, amara e bella...
 
IP gespeichert
 
joelline
Profi Member
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 544
Re: „Ich mache die Meerenge dicht, sollen sie mich doch verhaften“
Antwort #7 - 25.03.2020 um 18:50:41
 
Marea da bin ich voll bei Dir!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
anse
Moderator
VIP
*****
Offline


Bei Waldbrand Tel. 1515

Beiträge: 7668
Geschlecht: male
Re: „Ich mache die Meerenge dicht, sollen sie mich doch verhaften“
Antwort #8 - 25.03.2020 um 19:14:33
 
Zum Seitenanfang
 

Entflammt die Herzen und nicht die Wälder!
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken