mit Italien.Info
  Sie sind hier: Startseite > Italien-Forum    
Italien-Forum - der Treffpunkt für alle Italienfreunde
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

 
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Ganz im Norden Italiens ... (Gelesen: 2831 mal)
c-trarego
Newbies
*
Offline


Lago-Maggiore-Fan

Beiträge: 39
Trarego-Viggiona
Geschlecht: male
Ganz im Norden Italiens ...
24.11.2017 um 12:03:36
 
Hallo zusammen,
ich stelle mich mal vor:

Mein Name ist Christian, ich wohne seit 17 Jahren ganz im Norden Italiens am Lago Maggiore und habe das Forum hier erst jetzt entdeckt. Leider, denn ich hätte mir wohl einiges an Ärger und Mühen erspart, hätte ich früher hierher gefunden.

Nun denn, vielleicht erfahre ich ja noch viel Neues hier oder kann dem ein oder anderen helfen.

Tanti saluti
Christian
Zum Seitenanfang
 

Mein Italien-Blog: rustico.info
Homepage  
IP gespeichert
 
67MBL
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 13
Österreich Bundesland Salzburg
Geschlecht: male
Re: Ganz im Norden Italiens ...
Antwort #1 - 19.01.2018 um 11:39:53
 
Hallo

Bin auch neu seit heute.
Italien ist schon ein wunderschönes Land.
Am Lago Maggiore waren wir bisher noch nie aber müssen wir uns auch mal anschauen.
Wohnst in einer sehr schönen Gegend und nicht weit weg von den höchsten Gipfeln der Alpen.

Schöne Grüsse
Gerhard
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Valtravaglia
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 2
Geschlecht: female
Re: Ganz im Norden Italiens ...
Antwort #2 - 22.01.2018 um 19:52:34
 
Hallo Christian,
auch wir sind seit mehr als 10 Jahren im Norden von Italien zu Hause, jedoch nicht das ganze Jahr über. Unser Ferienhaus liegt an der Ostseite vom Lago Maggiore, vier Kilometer oberhalb von Luino und Germinaga.
Auf der Suche nach Informationen zu Internet und Wlan bin ich heute zufällig auf das Italienforum gekommen und habe mich direkt angemeldet.
Wir haben im Moment kein Internet und Telefon im Haus. In Zeiten des mobilen Telefons brauchen wir auch keinen Festnetzanschluss, Internet dagegen wäre schon eine schöne Sache.
Wie hast du das geregelt?
Tanti saluti
Valtravaglia
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
c-trarego
Newbies
*
Offline


Lago-Maggiore-Fan

Beiträge: 39
Trarego-Viggiona
Geschlecht: male
Re: Ganz im Norden Italiens ...
Antwort #3 - 23.01.2018 um 09:07:45
 
Ciao Valtravaglia,

da hast du gerade echt Glück und deine Frage kommt genau zur richtigen Zeit - ich habe in meinem Blog erst letzte Woche zwei ausführliche Artikel zum Thema Internet und Mobilfunk-Datennutzung geschrieben. Meinen Blog erreichst Du über den www-Button unten an diesem Beitrag oder über die URL in meiner Signatur. Die zwei neuesten Beiträge (Kategorie "Das eigene Haus" > "Praktische Tipps") müssten dir helfen.

Cari saluti
Christian
Zum Seitenanfang
 

Mein Italien-Blog: rustico.info
Homepage  
IP gespeichert
 
c-trarego
Newbies
*
Offline


Lago-Maggiore-Fan

Beiträge: 39
Trarego-Viggiona
Geschlecht: male
Re: Ganz im Norden Italiens ...
Antwort #4 - 23.01.2018 um 09:15:33
 
Noch eine kurze Ergänzung, die zusätzlich zu meinen Blog-Artikeln für Dich interessant sein könnte: Wenn Du in Valtravaglia wohnst (wovon ich bei Deinem Nickname ausgehe  Zwinkernd), solltest Du vor dem Kauf die Netzversorgung von Vodafone testen. Vodafone hat seinen Haupt-Sendemasten für den gesamten oberen Lago Maggiore in Vatravaglia stehen. Das bedeutet, dass du entweder super-LTE-Empfang bekommst - oder gar keinen Vodafone-Empfang hast, weil der Masten zu nahe ist. Ich schätze aber eher, dass du mit Vodafone gut bedient bist. Die Mobilfunk-Versorgung auf deiner Seite ist ohnehin deutlich besser als an der Westseite. Auch WIND und 3.it sind da nicht schlecht vertreten.

Alles weitere - siehe meine Blog-Artikel.

Cari saluti
Christian
Zum Seitenanfang
 

Mein Italien-Blog: rustico.info
Homepage  
IP gespeichert
 
Valtravaglia
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 2
Geschlecht: female
Re: Ganz im Norden Italiens ...
Antwort #5 - 24.01.2018 um 08:25:42
 
Ciao Christian,
ich bin beeindruckt, dein Blog hat all unsere Fragen beantwortet, tausend Dank. Und vieles in deinen Artikeln können wir genau so bestätigen, man braucht oft viel Geduld und Zeit, aber wir haben den Erwerb des Hauses nie bereut.
Im Februar werden wir wieder da sein und das Projekt Internet und WLAN angehen. Mit dem Mobiltelefon haben wir dort einen guten Empfang, allerdings habe ich immer ein anderes Netz als mein Mann, meistens WIND und 3.it.
Werde weiterhin aufmerksam deine Blog-Artikel lesen.
Cari saluti
Helga
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken