mit Italien.Info
  Sie sind hier: Startseite > Italien-Forum    
Italien-Forum - der Treffpunkt für alle Italienfreunde
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

 
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Wohin genau? Paar - Ende August (Gelesen: 584 mal)
Dea
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 1
Geschlecht: female
Wohin genau? Paar - Ende August
11.08.2017 um 15:41:48
 
Liebe Community,

mein Mann und ich wollen gerne Ende August etwa für 6 Tage nach Italien reisen.
Ursprünglich dachten wir an den Raum Jesolo/Bibione usw. - manche rieten uns wegen den vielen Familien mit Kindern allerdings davon ab. Wir sind Anfang 30, wollen ans Meer, gutes Essen, Hotel mit Frühstück in guter Lage, etwas Shoppen, Radfahren... was könnt ihr uns im oberen Teil von Italien empfehlen?
Gardasee (Bardolino) hat uns letztes Jahr sehr gefallen.
Danke Euch schon mal.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Laurentina
Newbies
*
Offline


Italia nel cuore

Beiträge: 42
Geschlecht: female
Re: Wohin genau? Paar - Ende August
Antwort #1 - 12.08.2017 um 08:43:25
 
Familien mit Kindern wird es um diese Zeit viele geben, denn Süddeutschland hat noch Schulferien.

Für eure anderen Wünsche ist der Raum um Jesolo / Cavallino durchaus geeignet.
Zum Seitenanfang
 

Tanti cari saluti Laurentina
 
IP gespeichert
 
Emby Winner
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 46
Geschlecht: male
Re: Wohin genau? Paar - Ende August
Antwort #2 - 14.08.2017 um 11:24:30
 
Also wenn ich mir die Anforderungen so anschaue, dann ist Bibione doch genau das was Ihr sucht..?!?

Das mit den Kindern ist eher ein Argument, wenn man diese grundsätzlich nicht besonders mag.
Ich selbst fahre auch nur mit Freundin weg, wir haben ebenfalls keine Kinder und mögen es lieber ruhig, aber deshalb kann man schlecht ganze Orte ausklammern, wenn man bestimmte Vorstellungen hat.

Um diese Jahreszeit wird man selbst im "Hinterland" auf Touristen treffen, und selbst wenn Bayern oder Österreich schon abgezogen ist, so haben ja auch die Italiener selbst noch Urlaub und sind entsprechend auf den Beinen.

Ich selbst war schon mehrfach Ende August/Anfang September zum Baden am Meer (eben unter anderem Bibione und Lignano), und es war nie so überlaufen dass es mir die Laune verhagelt hat.
Klar, abends sind in solchen Orten die Straßen voll, weil alle gleichzeitig Essen gehen und anschließend durch den Ort flanieren, aber am Strand hat mich nur selten ein Gast gestört. Da sind die Strandverkäufer das schlimmere Übel, und die konzentrieren sich wie die Schmeißfliegen auf die wenigen Badegäste, die noch übrig sind, wenn die Familien abgedampft sind.
Insofern halten größere Menschenscharen am Badestrand eher die nervigen Verkäufer bei Laune und sind die bessere Alternative  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken