mit Italien.Info
  Sie sind hier: Startseite > Italien-Forum    
Italien-Forum - der Treffpunkt für alle Italienfreunde
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

 
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Krimi mit Schauplatz Südtirol als Tipp (Gelesen: 10931 mal)
O-Reuther
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 1
Geschlecht: male
Krimi mit Schauplatz Südtirol als Tipp
07.09.2013 um 14:27:58
 
Zurück aus Südtirol eine Krimi-Empfehlung von mir. In Meran war das Buch "Commissario Pavarottti trifft keinen Ton" im Buchhandel omnipräsent. Kein Wunder, spielt es doch in Meran und thematisiert die Geschichte Südtirols in den vergangenen 50 Jahren im Rahmen einer Krimihandlung. Stichwort: Südtiroler Bombenjahre. Das nicht immer konfliktfrei Verhältnis zwischen Italienern und Südtirolern (ich weiß, das sind auch Italiener, viele sehen sich aber nicht so) ist eine Ebene der Krimihandlung.
Der italienische Commissario kommt bei den Meranern in einem Mordfall nicht weiter und zieht zähneknirschend eine vorlaute deutsche Touristin hinzu. Das ist zum Teil richtig komisch, was der Spannung keinen Abbruch tut. Hat mir sehr gut gefallen das Buch. Ich denke, das Buch ist auch über die einschlägigen Onlinebuchhändler in Deutschland zu haben. Die Autorin, Florin, ist übrigens eine Deutsche. Dies als kleiner Literaturtipp, nachdem ich auf dieses Forum gestoßen bin. Es grüßt Euch Stefan
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Bela
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 7
Geschlecht: male
Re: Krimi mit Schauplatz Südtirol als Tipp
Antwort #1 - 20.09.2013 um 10:15:53
 
Na das hört sich doch mal interessant an.
Werd ich mal lesen. Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Urlaubsträumer
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 6
Geschlecht: female
Re: Krimi mit Schauplatz Südtirol als Tipp
Antwort #2 - 02.10.2013 um 13:52:09
 
Ich würde gerne das auch lesen. Es klingt sehr interessant. Durchgedreht Danke!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Karlchen
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 4
Geschlecht: male
Re: Krimi mit Schauplatz Südtirol als Tipp
Antwort #3 - 16.10.2013 um 19:45:57
 
Klingt wirklich super! Werd mir das auch mal besorgen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Bella_Donna
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 4
Geschlecht: female
Re: Krimi mit Schauplatz Südtirol als Tipp
Antwort #4 - 15.11.2013 um 14:08:37
 
Danke für den Tipp, werde ich mir mal bestellen!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ReiseMike
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 2
Minden
Geschlecht: male
Re: Krimi mit Schauplatz Südtirol als Tipp
Antwort #5 - 18.05.2014 um 16:13:25
 
Habe mir das Buch in Bozen gekauft und fand es sehr gelungen. Spannend, witzig und vor allem hatte ich vorher keine Ahnung, dass es in Südtirol vor wenigen Jahrzehnten so zur Sache ging. Danach habe ich die Gegend mit anderen Augen gesehen. Im Herbst fahre ich wieder runter, dann werde ich definitiv einen Abstecher nach Meran machen, da zumindest die Schilderung des Städtchens im Buch zusätzlich Appetit auf eine direkte Augenscheinnahme gemacht hat.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ReiseMike
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 2
Minden
Geschlecht: male
Re: Krimi mit Schauplatz Südtirol als Tipp
Antwort #6 - 25.10.2014 um 12:32:44
 
Ich war jetzt wieder in Südtirol und habe mir Meran angeschaut. Ein Städtchen was mir gefallen hat. Allerdings war es jetzt doch etwas voller als ich erwartet hatte. Ferien in Deutschland halt. Aber mit Familie geht das nun mal nicht anders. Ich habe auch nicht schlecht gestaunt, als ich in der Buchhandlung in den Lauben förmlich auf einen Commissario Pavarotti Wall gestoßen bin. Es gibt einen neues Buch aus der Reihe das dort massiv ausgestellt wurde. Ist offenbar ein Kassenschlager. Ich hab mir das Buch gekauft und es nicht bereut. Commissario Pavarotti küsst im Schlaf spielt wieder in Meran und zwar in einer psychischen Klinik. Das ist schon eine bedrückende Atmosphäre. Außerdem habe ich nebenbei viel über Psychiatrie in Italien und die Option Südtirols gelernt. Ein wirklich gelungenes, spannendes Buch. Jetzt überlege ich, ob ich im Januar mal runter fahre (wenn ich das der Family beigebracht kriege). Nicht zum Ski fahren (das mag ich nicht), sondern um zu sehen, wie Meran und Bozen dann so ticken. Hat jemand von euch Erfahrungswerte dazu?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Elisabeth Florin
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 2
Geschlecht: female
Re: Krimi mit Schauplatz Südtirol als Tipp
Antwort #7 - 18.06.2015 um 10:07:49
 
Hallo zusammen,

ich bin auf diese Forum gestoßen und habe mit Begeisterung gesehen, dass  Commissario Pavarotti hier als Südtirol-Krimi literarisch präsent ist. Toll, das freut mich sehr und ich kann beide Bücher natürlich nur wärmstens empfehlen  Durchgedreht (Tja, Autorinnen müssen auch von irgendetwas leben...). Was viele Italienreisende und selbst manche Südtirol Fans nicht wissen, dass es in der Autonomen Region Bozen teilweise drei Amtssprachen gibt: neben Deutsch und Italienisch ist dies Ladinisch, die alte Sprache der Bewohner des Alpenraums. Ladinisch ist etwa um Christie Geburt entstanden aus der Mischung der ursprünglichen Sprache der "rätischen" Einwohner mit dem Volkslatein der römischen Eroberer. Heute sprechen in Südtirol noch etwa 30.000 Menschen die Ladinische Sprache. Radio Gherdëina sendet sogar hauptsächlich auf Ladinisch. Wer reinhören möchte: Radio Gherdëina hat eine eigene Website und auf meiner Homepage findet sich eine ladinische Rezension von "Commissario Pavarotti küsst im Schlaf" als Radiobeitrag. Die URLs kann ich hier leider nicht posten, aber Freund Google hilft da weiter. Nochmal herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme des Commissario Pavarotti (ich hoffe, es ist nicht verpönt, dass die Autorin selbst dies hier tut?)

Liebe Grüße

Elisabeth Florin
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Elisabeth Florin
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 2
Geschlecht: female
Re: Krimi mit Schauplatz Südtirol als Tipp
Antwort #8 - 26.05.2016 um 17:43:30
 
Hallo Ihr Lieben,

nach fast einem Jahr melde ich mich hier mal wieder, weil ich als Autorin mit stolzgeschwellter Brust darauf hinweisen möchte, dass gerade der dritte Band der "Commissario Pavarotti" Reihe im Emons Verlag erschienen ist: "Commissario Pavarotti spielt mit dem Tod". Schauplatz ist wieder Südtirol, diesmal Katharinaberg, ein abgeschiedenes Bergdorf nahe Meran. Dort wird die Leiche eines Kindes gefunden, das seit 20 Jahren vermisst wurde. Commissario Pavarotti muss sich seiner alten Schuld stellen, denn als junger Ermittler konnte er den Fall damals nicht lösen und stürzte durch katastrophale Fehler eine ganze Familie ins Verderben. Und der Mörder setzt auch heute alles daran, das sein Geheimnis gewahrt bleibt. So, genug der Eigenwerbung, wer mehr erfahren will, kann das Buch ja lesen, alle anderen verzeihen mir meine erneute Wortmeldung in dem Thread hoffentlich. Aber ich bin von diesem Südtirolkrimi selbst sehr überzeugt (sollte man als Autorin auch sein) und hoffe, dass er es wieder in die Bestsellerlisten in Südtirol schafft.

Liebe Grüße Elisabeth Florin
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken