mit Italien.Info
  Sie sind hier: Startseite > Italien-Forum    
Italien-Forum - der Treffpunkt für alle Italienfreunde
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

 
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken
Krankenversicherung in Italien (Gelesen: 11581 mal)
lubcina
Profi Member
Offline



Beiträge: 593
Hessen
Geschlecht: female
Re: Krankenversicherung in Italien
Antwort #15 - 23.03.2011 um 13:04:30
 
Hm... interessante Frage... aber ich fürchte, man bekommt keine Karte. Mein italienischer Mann war während seiner 30 Jahre in Deutschland auch bei der AIRE gemeldet, aber versichert war er ganz normal in Deutschland. Was das mit dem AIRE überhaupt konkret bringt, ist mir auch nicht ganz klar - mir scheint es eher ein System, mit dem der italienische Staat erfährt, wo seine Schäfchen überall verstreut sind.

Wenn man eine Gesundheitskarte bekäme, würde wohl kein im Ausland lebender Italiener jemals eine KV am Wohnsitz abschließen!
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
In eigener Sache
Ferienwohnungen und -Häuser in Italien. Riesen Auswahl und viele Sonderangebote. www.italien.info/fewo/
Fähren online buchen nach Sardinien, Sizilien, Elba, Ischia und zu vielen weiteren italienischen Inseln. www.italien.info/faehren/
Ihr Hotel in Italien bei unseren Partnern Venere oder booking.com. Keine Vorkasse, beste Preise www.italien.info/hotels/
Kulinarisches Mini-Lexikon Italien.Info-Card für Geldbeutel / Handtasche. Über 750 Begriffe, laminiert. www.italien.info/card/
blueyonder
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 16
Re: Krankenversicherung in Italien
Antwort #16 - 24.03.2011 um 18:37:39
 
Meine Cousine hat eine (hab ich ganz vergessen) obwohl sie schon seit Geburt als A.I.R.E.- registriert ist.. Wie sie eine beantragt und erhalten hat müsste ich nachfragen.

Kann gut möglich sein das man trotzdem eine erhält.

Weil so einfach nach dem Prinzip: "Ich hab eine Italienische Krankenversicherungskarte hier im Ausland muss ich mich darum nicht anmelden auch wenn ich hier wohne" geht nicht.

Ich weiss, dass hier in der Schweiz alle die hier wohnen (auch Ausländer mit Aufenthalts/Niederlassungsbewilligung) eine obligatorische Krankenversicherung abschliessen müssen.

Hier nachzulesen: http://www.ch.ch/private/00045/00047/00586/00588/index.html?lang=de

Da steht: Jede in der Schweiz wohnhafte Person muss sich obligatorisch versichern.

Auch gefunden: http://www.bag.admin.ch/themen/krankenversicherung/04114/04123/index.html?lang=d...

Ist die Krankenversicherung obligatorisch in der Schweiz?
Ja, in der Schweiz ist die Krankenversicherung obligatorisch.
In folgenden Fällen müssen Sie sich versichern:

- Wenn Sie in der Schweiz wohnhaft sind (unabhängig von Ihrer Staatsangehörigkeit). Jedes Familienmitglied muss versichert sein, Erwachsene ebenso wie Kinder (es gibt keine Familienversicherung).
- Wenn Sie über eine Aufenthaltsbewilligung von drei Monaten oder länger ver-fügen.
- Wenn Sie für kurze Zeit (weniger als drei Monate) in der Schweiz arbeiten und Ihr Versicherungsschutz nicht demjenigen der schweizerischen Krankenversicherung entspricht.
- Wenn Sie als Schweizerin/Schweizer oder als EG/EFTA-Staatsangehörige/r in der Schweiz erwerbstätig sind und in einem EG-Mitgliedstaat, in Island oder Norwegen wohnen. Dies gilt auch für Ihre nichterwerbstätigen Familienangehörigen.
- Wenn Sie als Schweizerin/Schweizer oder als EG/EFTA-Staatsangehörige/r ausschliesslich eine Rente aus der Schweiz beziehen und in einem EG-Mitgliedstaat, in Island oder Norwegen wohnen. Dies gilt auch für Ihre nicht-erwerbstätigen Familienangehörigen.
- Wenn Sie eine Arbeitslosenentschädigung beziehen und Sie sich zur Arbeitssuche für drei Monate in einen EG/EFTA-Mitgliedstaat begeben.

Und das hier:

http://www.ess-europe.de/europa/kvsys_italien.htm

In Italien gibt es ein staatliches Gesundheitswesen. 1970 hatte Italien noch ca. 100 verschiedene Krankenkassen. Dieser Zustand wurde 1978 abgeschafft und der staatliche Gesundheitsdienst SSN (Servicio Sanitaris Nazionale) eingeführt. Von ihm sind alle Bürger erfasst, Sach- und Dienstleistungen werden unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Was jedoch verwirrt ist das hier:

http://www.consolato-onorario-brema.de/personenregister.html

Mit der Einschreibung in das A.I.R.E. geht die Zuständigkeit für die Krankenversicherung auf die lokalen Behörden im Ausland über.

Ich hab das Gefühl es wiederspricht sich regelmässig...  hä?  hä?  hä?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 24.03.2011 um 20:10:01 von blueyonder »  
 
IP gespeichert
 
lubcina
Profi Member
Offline



Beiträge: 593
Hessen
Geschlecht: female
Re: Krankenversicherung in Italien
Antwort #17 - 24.03.2011 um 22:37:29
 
Also, hier steht es genau erklärt:
Zitat:
A chi viene rilasciata

La TEAM, viene rilasciata, in linea di principio a tutte le persone iscritte e a carico del Servizio sanitario nazionale (SSN) in possesso della cittadinanza italiana che hanno la residenza in Italia. Eccezioni riguardano:

   * i lavoratori con contratto di diritto italiano iscritti all’Anagrafe italiani residenti all’estero (AIRE) e distaccati all’estero;
   * gli studenti (titolari di modello E106) iscritti all’AIRE;
   * i pensionati (e loro familiari) in possesso di un modello E121 (dal 1° maggio 2010 con l’entrata in vigore dei nuovi regolamenti comunitari di sicurezza sociale);
   * i familiari di lavoratori, che risiedono in un Paese diverso da quello del capofamiglia, in possesso di modello E109.


Inoltre, la TEAM spetta anche ai cittadini comunitari ed extracomunitari iscritti al SSN e non a carico di Istituzioni estere.
http://www.salute.gov.it/assistenzaSanitaria/paginaInternaMenuAssistenzaSanitari...


Die Fälle, in denen AIRE-Italiener die Karte erhalten, sind also deutlich begrenzt: entweder man wurde vom it. Arbeitgeber ins Ausland entsendet oder man ist Student bzw. Rentner, oder man ist Angehöriger eines in It. lebenden Arbeitnehmers... weiß natürlich nicht, ob das bei deiner Cousine so ist oder sie die Karte eher "aus Versehen" erhalten hat - würde mich nach meinen Erfahrungen mit it. Behörden auch nicht wundern!

Wie auch immer: Wenn man sich am Wohnort sowieso nochmal versichern muß, bringt die it.Karte eigentlich auch nichts, oder? Wäre doch doppelt gemoppelt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
blueyonder
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 16
Re: Krankenversicherung in Italien
Antwort #18 - 26.03.2011 um 07:12:24
 
Soviel ich weiss trifft keine der Punkte auf sie zu.

Sie war weder Studentin in Italien, noch war jemand von der Familie jemals bei einem Italienischen Arbeitgeber gemeldet.

Ich müsste mal nachfragen. Ich seh sie wahrscheinlich morgen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
blueyonder
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 16
Re: Krankenversicherung in Italien
Antwort #19 - 29.03.2011 um 07:00:41
 
Die Frage hat sich erübrigt.  Smiley  Smiley

Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
andreas-10101
Newbies
*
Offline


Ich liebe das Italienforum

Beiträge: 1
Geschlecht: male
Re: Krankenversicherung in Italien
Antwort #20 - 05.06.2019 um 09:18:36
 
Hallo,

ich bin bei meiner Recherche bzgl. Krankenversicherung in Italien auf diesen alten Thread gestossen. Meine Situation ist wie folgt:

-Alter 36 Jahre, kaum krank, finanziell autonom jedoch kein Millionär.
-Ich möchte in Süditalien oder Sizilien dauerhaft leben. Einfach, aber mit gutem Essen und idealerweise Meerblick Smiley. Laufende Kosten kann ich durch Dividendenerträge und ggf. auch durch einige hundert Euro Zuverdienst als Freelancer online decken.

Meine Frage ist nun, ob ich mich - wenn ich nicht angestellt bin - privat versichern muss oder in das gesetzliche KV-System reinfalle? Ich lese hier (in diesem Thread) zum Teil, das das KV-System mit mäßigen Leistungen zunächst einmal kostenlos ist - egal ob angestellt oder nicht; dann in anderen Quellen wieder gegenteiliges.

Zusatzfrage: Was ist, wenn man tatsächlich nur aus Kapitalerträgen lebt und keine einzige Rechnung schreibt?

Vielleicht kann mich jemand erhellen...


Beste Grüße - Andreas
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 
Thema versenden Drucken