mit Italien.Info
  Sie sind hier: Startseite > Italien-Forum    
Italien-Forum - der Treffpunkt für alle Italienfreunde
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

 
 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 8 9 ... 67
Thema versenden Drucken
bananenrepublik italien (Gelesen: 966583 mal)
anse
Platin Member
VIP
*****
Offline


Bei Waldbrand Tel. 1515

Beiträge: 7656
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #90 - 13.12.2009 um 17:10:57
 
Wo Zweisystemlokomotiven verkehren, gibt es weiterhin Fernzüge von und nach Italien. So ist es auf der Brennerstrecke, wo die ECs am Brenner nicht einmal mehr anhalten, sondern zwischen Innsbruck und Bozen non-stopp fahren, ebenso sieht es auf den Strecken in die Schweiz aus.
Wer beispielsweise von Genua nach Nizza fahren möchte, hat gerade noch 3 Bahnverbindungen mit Lokalzügen, die in Ventimiglia enden. Dort muss der Reisende dann auf die Tenda-Bahn umsteigen, die über die Alpen ins Piemont führt und unterwegs in Breil-sur-Roya nochmals den Zug wechseln.
Gleichzeitig sind die Fahrpreise kräftig raufgesetzt worden, im Nah- und Regionalverkehr um 17,8 Prozent, im Fernverkehr um runde 10 Prozent.
Zum Seitenanfang
 

Entflammt die Herzen und nicht die Wälder!
 
IP gespeichert
 
In eigener Sache
Ferienwohnungen und -Häuser in Italien. Riesen Auswahl und viele Sonderangebote. www.italien.info/fewo/
Fähren online buchen nach Sardinien, Sizilien, Elba, Ischia und zu vielen weiteren italienischen Inseln. www.italien.info/faehren/
Ihr Hotel in Italien bei unseren Partnern Venere oder booking.com. Keine Vorkasse, beste Preise www.italien.info/hotels/
Kulinarisches Mini-Lexikon Italien.Info-Card für Geldbeutel / Handtasche. Über 750 Begriffe, laminiert. www.italien.info/card/
pittiplatsch
Platin Member
*****
Offline



Beiträge: 1142
Rom
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #91 - 13.12.2009 um 19:13:42
 
anse schrieb am 13.12.2009 um 17:10:57:
Wer beispielsweise von Genua nach Nizza fahren möchte, hat gerade noch 3 Bahnverbindungen mit Lokalzügen, die in Ventimiglia enden. Dort muss der Reisende dann auf die Tenda-Bahn umsteigen, die über die Alpen ins Piemont führt und unterwegs in Breil-sur-Roya nochmals den Zug wechseln.

Wie jetzt? Es gibt keine Züge mehr von Ventimiglia nach Nizza? Das glaub ich nicht. Da bin ich das letzte Mal 2008 lang gefahren. Warum sollten sie das eingestellt haben? Die Züge waren gut ausgelastet.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
anse
Platin Member
VIP
*****
Offline


Bei Waldbrand Tel. 1515

Beiträge: 7656
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #92 - 13.12.2009 um 20:19:09
 
Lieber Pittiplatsch,
ich war ja selbst nach der Tartarennachricht von j.l. zuerst sehr misstrauisch, bin aber dann auf
www.ferroviedellostato.it
gegangen und bekam ganz offiziell die Unterbrechung der Schienenstränge mit einem Teil des Auslandes bestätigt.
Meiner Meinung nach ist es eine unbedingte Bereicherung von Reiseerfahrungen und Landschaftserlebnissen, wenn der Reisende zwischen Ventimiglia und Nizza eine der berühmtesten Gebirgsbahnen Europas anschnuppern darf, die Eisenbahnfreaks ein ultimatives Erlebnis darstellt.
http://it.wikipedia.org/wiki/Ferrovia_Cuneo-Ventimiglia
http://de.wikipedia.org/wiki/Tenda-Bahn
Zum Seitenanfang
 

Entflammt die Herzen und nicht die Wälder!
 
IP gespeichert
 
pittiplatsch
Platin Member
*****
Offline



Beiträge: 1142
Rom
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #93 - 13.12.2009 um 21:01:03
 
Mein Gott, sind die doof... vielleicht hat Massimo Tartaglia gerade einen dieser Umwege nehmen müssen und hat seine Wut am falschen Ansprechpartner ausgelassen?!?
Zum Seitenanfang
 
Homepage  
IP gespeichert
 
j.l.
Platin Member
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 1592
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #94 - 03.01.2010 um 20:02:44
 
ob er der falsche ansrechpartner ist, weis ich nicht, dass er aber nicht der einzige sein kann, da bin ich mir sicher.
zwischen verona und bologna fahren vormittags ueber stunden hinweg keine zuege mehr ausser "freccie" mit reservierung und aufzahlung. soviel ich weiss, war die strecke bis vor kurzem eingleisig, ich vermute, dass sie das ja auch heute noch ist.

apropos banane:
1)ich weis nicht, wie es euch geht, ich kann die neujahrsansprache (und auch anderes) des presidente della republica schon nicht mehr hoeren.
unter faschisten faschist, unter kommunisten kommunist, unter demokraten demokrat usw. er ist die fleischwerdung des italienischen opportunismus, oft faelschlich verstanden als pragmatismus.

zu den wirtschaftlichen problemen italiens faellt ihm wieder einmal nur ein, hilfsgelder fuer die entwicklung des mezzogiorno zu verlangen, eines seiner lieblingsthemen.

Zitat:
Due anni dopo, nel 1947, si laurea in Giurisprudenza con una tesi di economia politica dal titolo: "Il mancato sviluppo industriale del Mezzogiorno dopo l'unità e la legge speciale per Napoli del 1904"


statt zivilcourage zu zeigen und leggi ad personam zu boykottieren, unterschreibt er jeglichen verfassungswidrigen schmarren mit dem kommentar, der jedem aelteren oesterr. bekannt sein sollte: die situation ist sehr schwierig.

2)gianfranco fini ist napolitanos bester lehrling. vom ehemals rechten rand der italienischen politik (msi unter almirante) gleitet er wie auf oel in die mitte und wird es wohl noch schaffen mit seinen liberalen ideen zur einwanderung und einbuergerung von einwanderen die linken (intellektuellen) zu uebertreffen. arbeiter werden von solchen ideen wohl eher weniger halten.

3)franceschini hat wohl erkannt, dass wenn die industriearbeiter immer weniger werden, die ds immer weniger stimmenpotential hat. er schlaegt deshalb vor: die ds sollten verstaerkt die precari vertreten, die commercianti und die artigiani. es klingt wie hohn, wenn ein vertreter der ds sich fuer diese gruppen einsetzt. haben nicht prodi und bersani die handwerker und kleinen haendler pauschal als steuerhinterzieher und ausbeuter verurteilt. vielen von ihnen mit budgetbedingten parametern die einkommenssteuererklaerung fern aller tatsaechlichen verhaeltnisse vorgesetzt und ihnen deshalb den garaus gemacht.
jetzt kommt franceschini darauf, dass diese gruppen im falle eines konkurses bzw. einer schliessung ihres betriebes keinerlei absicherung haben, im gegenteil, sie verschulden sich und ihre familie auch hypotekarischen absicherungen. das fuehrt dann noch dazu, dass sie auch haus und hof verlieren. scheinheiligkeit verlass mich nicht!!!

was die precari anbelangt sind sie meiner meinung nach nichts anderes, als die logische folge des von den linken und den gewerkschaften durchgesetzten starren systems des italienischen arbeitsrechtes. was in italien einen consulente di lavoro (meist mit uni studium und entsprechenden staatlichen pruefungen) braucht, kann in oesterr. jeder
Zum Seitenanfang
 

j.l.
 
IP gespeichert
 
j.l.
Platin Member
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 1592
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #95 - 03.01.2010 um 20:07:42
 
durchschnittliche absolvent einer 3 jaehrigen handelsschule. naemlich einige daten in den computer der finanz eintippen und warten bis der lohnzettel herauskommt. das italienische arbeitsrecht ist so kompliziert, dass der arbeitsmarkt einfach etwas alternatives hervorbringen hat muessen: das precariato, logisch.
bravo franceschini, ein hoch auf die italienische scheinheiligkeit.
Zum Seitenanfang
 

j.l.
 
IP gespeichert
 
In eigener Sache
Ferienwohnungen und -Häuser in Italien. Riesen Auswahl und viele Sonderangebote. www.italien.info/fewo/
Fähren online buchen nach Sardinien, Sizilien, Elba, Ischia und zu vielen weiteren italienischen Inseln. www.italien.info/faehren/
Ihr Hotel in Italien bei unseren Partnern Venere oder booking.com. Keine Vorkasse, beste Preise www.italien.info/hotels/
Kulinarisches Mini-Lexikon Italien.Info-Card für Geldbeutel / Handtasche. Über 750 Begriffe, laminiert. www.italien.info/card/
j.l.
Platin Member
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 1592
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #96 - 06.01.2010 um 10:59:01
 
meiner meinung nach ist es keine frage, ob italien eine bananenrepublik ist oder nicht, sondern hoechstens auf welcher stufe einer skala von 1-10 es sich befindet. wenn haiti und kongo sich auf der stufe 10 befinden, ist italien vielleicht auf der stufe 2 zu finden.
interessant wird wohl sein, wie sich die wirtschaftlichen entwicklungen in griechenland fortsetzen, was fuer italien beispielgebend sein kann. der eventuelle hinauswurf griechenlands aus dem euro wurde in der europaeischen zentralbank schon angedacht. es wird wohl darauf ankommen, ob die europaeischen staatsbuerger bereit sind, einem land, das beim eintritt in den euro daten gefaelscht hat (das gilt sowohl fuer griechenland als auch italien) bzw. die kriterien nicht erfuellen konnte, geld in miliardenhoehe zuzuschiessen, wenn klar und deutlich erkennbar ist, dass die hauptprobleme in der unfaehigkeit begruendet sind, korruption, privilegien, kriminalitaet und buerokratie auf europaeisches niveau einzuschraenken.
um es auf den punkt zu bringen: warum soll ein deutscher arbeiter fuer die misswirtschaft (mastella im europaparlament z.b.) in italien steuern abliefern.
Zum Seitenanfang
 

j.l.
 
IP gespeichert
 
solemarsicilia
Profi Member
Offline



Beiträge: 783
Aspra, Sizilien
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #97 - 07.01.2010 um 12:05:39
 
Du hast recht, dass es in unserer Wahlheimat sehr viel zu kritisieren und zu verbessern gibt. Daran besteht wohl kein Zweifel und ich leide genauso wie du unter den Missständen, zumal ich in einer Region lebe, wo man manchmal schon genau hinsehen muss, um zu glauben, dass wir in Europa sind. Trotzdem, das habe ich ja vorher gewusst und in meiner kleinen Welt versuche ich es besser zu machen. Die Dinge müssen auch beim Namen genannt werden.
Doch davon zu reden, dass irgendjemand aus dem EURO geworfen werden soll, weil deutsche Arbeiter dafür die Zeche zahlen würden ist mit Verlaub gesagt "Schwachsinn". Ich glaube, die Idee Europas und dem Zusammenwachsen dieses Kontinents war die, endlich, nach Jahrhunderten der Kriege und besonders großdeutscher Wahnideen, eine Basis des friedlichen Zusammenlebens der Völker zu schaffen. Ich erinnere mich noch, als die Österreicher sich vor Jahren beleidigt zeigten, als die EU die faschistischen und ausländerfeindlichen Politiker deiner Heimat rügten; jetzt willst du die Griechen aus dem EURO werfen.....
Also, nenn Italien von mir aus Bananenrepublik, du hast sie dir ja als neue Heimat selbst gewählt. Dies ist keine Absage an Kritik, nur sollte jeder bei der Wortwahl  vielleicht auch die italienischen Freunde in diesem Forum respektieren. Tanti saluti - Aspra 23° und Sonne. Thomas
Zum Seitenanfang
 
Homepage solemar.sicilia  
IP gespeichert
 
j.l.
Platin Member
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 1592
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #98 - 08.01.2010 um 20:34:52
 
aus QN
Zitat:

..., 8 gennaio 2010 - Sgominata dalla Polizia di Firenze, con l'ausilio di altre Questure, un'organizzazione criminale dedita al traffico di migranti cinesi, 19 sono finiti in manette. L'organizzazione, che ha portato all'arresto di 19 cinesi, specializzata nel far entrare in Italia, in Francia, Irlanda, Inghilterra e Canada immigrati cinesi clandestini per destinarli al lavoro nero, è stata scoperta dalla squadra mobile di Firenze. Sei gli arrestati, malesi e cinesi, in esecuzione di misure cautelari, altri 13 nel corso dell' indagini.


Secondo quanto emerso dall'inchiesta, avviata nel 2007 e a cui hanno collaborato le questure di Milano, Reggio Emilia, Bologna, Prato e Bari, città dove sono state eseguite le 6 misure cautelari, la banda dedita allo 'smuggling', questo il termine tecnico per la tratta di immigrati, avrebbe operato avvalendosi di una base logistica in Cina e di referenti in Italia, 'teste di serpentè nel gergo cinese. Il viaggio per ciascun immigrato sarebbe costato 17.000 euro.

I clandestini, fatti arrivare in aereo, avrebbero prima fatto tappa in Italia per poi, spiega la polizia, essere smistati in Francia, Inghilterra, Irlanda e Canada. Per il viaggio i parenti dei clandestini, chiamati 'mercè dall'organizzazione,
avrebbero versato i 17.000 euro in 3 rate.


Ai cittadini clandestini venivano forniti documenti contraffatti e prima dell'imbarco sui voli di linea ai venivano fornite istruzioni per distruggere tutti i documenti durante il volo, prima di giungere al controllo di frontiera.L' inchiesta, che non è ancora conclusa, interesserà nelle prossime settimane altri Paesi del Nord Europa. Alle indagini hanno contribuito anche le polizie di frontiera aerea di Firenze, Napoli, Venezia, Bergamo, Milano e Roma, con distinte operazioni effettuate presso gli aeroporti utilizzati per le partenze dall'Italia alla volta dell'Inghilterra che hanno portato ai 13 arresti in flagranza di cittadini orientali, tutti clandestini e sorpresi in possesso di documenti falsi.

Il contributo dell'Europol è stato strumentale ad assicurare la sinergia tra le Polizie dei Paesi europei coinvolti, in particolare attraverso l'analisi di tutti i dati investigativi in possesso dei singoli Stati, per la corretta ricostruzione delle connessioni emerse dalle attività di indagine. La fase esecutiva dei provvedimenti è stata preceduta da contatti e riunioni tenute dal dirigente della Sezione Criminalità Organizzata: il 9 ottobre alla Sede Europea dell'Aia e il 18 dicembre presso l'Unità Nazionale Europol di Roma.


wir wissen es alle, nur die polizei, finanz, carabinieri brauchen 3 jahre, um zu einem ergebnis zu kommen.
Zum Seitenanfang
 

j.l.
 
IP gespeichert
 
j.l.
Platin Member
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 1592
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #99 - 08.01.2010 um 20:53:20
 
@ solemar
Zitat:
" Ich erinnere mich noch, als die Österreicher sich vor Jahren beleidigt zeigten, als die EU die faschistischen und ausländerfeindlichen Politiker deiner Heimat rügten"

nicht die eu hat oesterreich geruegt, sondern einzelne staaten wie frankreich, belgien und zuguterletzt auch italien. haette haider so viel bloedsinn von sich gegeben wie z.b. bossi oder calderoli, waere oesterreich wohl boykottiert worden wie kuba von den usa. italienische politikern werden vom ausland wohl nicht ernst genommen und als idioten wahrgenommen.

Zitat:
Die Dinge müssen auch beim Namen genannt werden.
Doch davon zu reden, dass irgendjemand aus dem EURO geworfen werden soll, weil deutsche Arbeiter dafür die Zeche zahlen würden ist mit Verlaub gesagt "Schwachsinn"


der "schwachsinn" griechenland aus dem euro auszuschliessen kommt nicht von mir, sondern von einem funktionaer der ezb. dass man es sich kaum vorstellen kann, heisst nicht, dass es unmoeglich ist. der teure euro gepaart mit niedriger produktivitaet fuehrt auf jeden fall in griechenland genauso wie in italien zu niedrigen nettoloehnen, hohen staatsschulden und vielen, vielen arbeitslosen.
wie die eu das griechenlanddesaster loest ist fuer mich auf jeden fall ein beispiel fuer das, was in italien in der naechsten zukunft passieren kann.
dass die italiener im jahr 2009 im ausland mehr zweitwohnungen gekauft haben als in italien, ist auch fuer mich fast nicht vorstellbar, waere allerdings ein hinweis auf kuenftige waehrungsprobleme.

Zum Seitenanfang
 

j.l.
 
IP gespeichert
 
DiscoverRome
Profi Member
Offline


Voglio una vita spericolata!

Beiträge: 662
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #100 - 08.01.2010 um 21:27:31
 
j.l. schrieb am 08.01.2010 um 20:34:52:
wir wissen es alle, nur die polizei, finanz, carabinieri brauchen 3 jahre, um zu einem ergebnis zu kommen.


Das Problem könnte darin liegen, dass wir es zwar wissen, die Polizei aber Beweise braucht, die vor einem Gericht bestehen können.
Sonst war nämlich Alles für die Katz....

Gruß,
Torsten
Zum Seitenanfang
 

Mein neues Italienblog unter http://viverelitalia.wordpress.com
Homepage  
IP gespeichert
 
In eigener Sache
Ferienwohnungen und -Häuser in Italien. Riesen Auswahl und viele Sonderangebote. www.italien.info/fewo/
Fähren online buchen nach Sardinien, Sizilien, Elba, Ischia und zu vielen weiteren italienischen Inseln. www.italien.info/faehren/
Ihr Hotel in Italien bei unseren Partnern Venere oder booking.com. Keine Vorkasse, beste Preise www.italien.info/hotels/
Kulinarisches Mini-Lexikon Italien.Info-Card für Geldbeutel / Handtasche. Über 750 Begriffe, laminiert. www.italien.info/card/
j.l.
Platin Member
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 1592
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #101 - 09.01.2010 um 07:48:55
 
beweise, beweise, beweise! sagte einmal ein beruehmter fersehkommisar.
wenn aber die direktiven aus rom oder sonstwoher besagen, bei gewissen gruppen alle huehneraugen zuzudruecken, beziehungsweise die gefaegnisse berstend voll sind (72 selbsmorde im jahre 2009) und die gefassten delinquenten aus platzmangel oft sofort wieder auf freien fuss gesetzt werden, braucht es ja nicht einmal mehr beweise. am besten ist in diesem fall die augen zu verschliessen und erst gar nicht zu erheben. wenn dann auch noch das benzin fuer die polizeiautos fehlt, braucht man ja gar nicht erst losfahren.
bananashuffle.
Zum Seitenanfang
 

j.l.
 
IP gespeichert
 
anse
Platin Member
VIP
*****
Offline


Bei Waldbrand Tel. 1515

Beiträge: 7656
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #102 - 09.01.2010 um 19:12:27
 
[quote author=490D4F0D230 link=1243279267/90#99 date=1262980400]@ solemar
[quote]" dass die italiener im jahr 2009 im ausland mehr zweitwohnungen gekauft haben als in italien, ist auch fuer mich fast nicht vorstellbar, waere allerdings ein hinweis auf kuenftige waehrungsprobleme.

[/quote]
Ist doch ganz naheliegend. Investitionen in Wohneigentum und andere Immobilien sind in Deutschland weniger antastbar, auch vielen Pizzorien.
http://www.zeit.de/2010/02/LSP-Mafia
Zum Seitenanfang
 

Entflammt die Herzen und nicht die Wälder!
 
IP gespeichert
 
j.l.
Platin Member
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 1592
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #103 - 10.01.2010 um 16:57:35
 
aus dem blog von grillo:
Zitat:
Prima dell'estate Tremorti, sempre a portata di elicottero, ci spiegherà che i conti dello Stato sono fuori controllo, che ogni giorno deve piazzare un miliardo e mezzo di euro di titoli dello Stato, che nel 2010 deve vendere, per evitare il fallimento, ALMENO 480 miliardi di euro di Bot e Btp, che nel 2010 sfonderemo il tetto dei 2.000 miliardi di debito pubblico, che lo sbilancio tra entrate e uscite dello Stato è destinato ad aggravarsi per i mancati introiti fiscali di milioni di disoccupati e di centinaia di migliaia di piccole e medie imprese fallite, che di soli interessi sul debito, se non sale l'inflazione, lo Stato pagherà circa 80 miliardi di euro
Zum Seitenanfang
 

j.l.
 
IP gespeichert
 
j.l.
Platin Member
*****
Offline


I love YaBB 1G - SP1!

Beiträge: 1592
Geschlecht: male
Re: bananenrepublik italien
Antwort #104 - 13.01.2010 um 21:48:55
 
ausschreibungen und angebote:
ein beispiel, wie ein zweck, den ein gesetz verfolgt, ins gegenteil verkehrt wird.
angebote fuer ausschreibungen der pubblica amministrazione (in diesem fall ein ministerium) muessen mit 14,63 euro  stempelmarken versehen werden (den sinn von stempelmarken bei ausschreibungen werde ich wohl auch nie verstehen; normalerweise zahlt der staatsbuerger eine stempelgebuehr fuer die bearbeitung von ihn selbst betreffenden akten). wenn zehn firmen ein angebot abgeben, sind das 146,30 euro. im falle von 10.000en euro oder mehr, sicher kein problem, das problem entsteht, wenn es sich um z.b. um 30,00 euro handelt. erstens macht dann ja sowieso fast keine firma mehr mit, und die, die uebrigbleibt, rechnet die stempelmarke (auf anraten der sachbearbeiterin) in den preis hinein, so wie auch die spesen fuer die bearbeitung. praktisch wird das angebot mindestens um die stempelmarke teurer.
die gesetzliche pflicht zur ausschreibung von leistungen fuehrt zu hoeheren preisen; zumindest bei den vielen kleinen betraegen, die genauso der ausschreibungspflicht unterliegen wie grosse betraege.
der staat verteilt um, von einem misterium ins andere (finanzministerium). ausgesprochen sinnvoll!!!
Zum Seitenanfang
 

j.l.
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 8 9 ... 67
Thema versenden Drucken