mit Italien.Info
  Sie sind hier: Startseite > Italien-Forum    
Italien-Forum - der Treffpunkt für alle Italienfreunde
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

 
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenPN an Administrator  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Hochzeitsgeschenk (Gelesen: 5463 mal)
Francesca75
Full Member
***
Offline


Tutto andrá bene

Beiträge: 100
Hochzeitsgeschenk
11.07.2006 um 16:06:16
 
ciao a tutti,
ich bin doch auf eine hochzeit auf sizilien eingeladen und würde gerne wissen, was man da so schenkt, auch in welchem preislichen rahmen.
ich werde diese hochzeit fotografieren und auch das album machen. reicht das als geschenk? ich habe gehört, die italiener machen sich so große geschenke und beschenken sich auch gegenseitig.
wer kann mir weiterhelfen?
grazie e ciauuuuuuu
francesca
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
In eigener Sache
Ferienwohnungen und -Häuser in Italien. Riesen Auswahl und viele Sonderangebote. www.italien.info/fewo/
Fähren online buchen nach Sardinien, Sizilien, Elba, Ischia und zu vielen weiteren italienischen Inseln. www.italien.info/faehren/
Ihr Hotel in Italien bei unseren Partnern Venere oder booking.com. Keine Vorkasse, beste Preise www.italien.info/hotels/
Kulinarisches Mini-Lexikon Italien.Info-Card für Geldbeutel / Handtasche. Über 750 Begriffe, laminiert. www.italien.info/card/
lanonna
Platin Member
VIP
*****
Offline


Se tu cerchi un paradiso,
il paradiso è questo
qua

Beiträge: 4250
Geschlecht: female
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #1 - 11.07.2006 um 16:14:29
 
Es ist schon so, dass im Allgemeinen sehr große Geschenke gemacht werden. Man will ja keine brutta figura machen.

Aber ich finde Idee, das Fotoalbum als Geschenk zu machen, reichlich genug. Ich bin davon überzeugt, dass es gut ankommt.

Mach dir also keine so großen Gedanken und freu dich auf das Fest.

Herzlichst

Lanonna
Zum Seitenanfang
 

Il mondo non è fermato mai un momento - la notte insegue sempre il giorno, ed il giorno verrà...
Homepage  
IP gespeichert
 
Francesca75
Full Member
***
Offline


Tutto andrá bene

Beiträge: 100
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #2 - 11.07.2006 um 16:40:18
 
ciao cara,
ich freue mich schon, aber wie gesagt, man will keine brutta figura machen!
ich habe mir sagen lassen, dass auf das album ganz speziellen wert gelegt wird und deshalb bin ich etwas aufgeregt. da zumal auch der italienische und deutsche geschmack in sachen hochzeitsfotografie auseinander geht, glaube ich.
aber so ganz ohne geschenk da aufzutauchen, hm. das album bekommen sie ja erst später.
ich bin etwas unsicher...
cari saluti
francesca
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
lorenza
Senior Member
****
Offline



Beiträge: 404
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #3 - 11.07.2006 um 16:56:54
 
Hallo Francesca,
Du weißt aber schon, dass die Italiener in ihr Hochzeitsalbum mindestens 1000 € investieren, oder ?

Zum Geschmack. Ein bisschen Kitsch darf sein, es gibt so einige Standardmotiv , das kann irgendeine Kirche oder eine Aussichtsplattform  sein, eben Motive, die alle Paare die dort heiraten im Album haben wollen. Manchmal wird auch so eine Geschichte erzählt, Braut bereitet sich zu Hause vor, Mann bei seinen Eltern, dann die Zusammenführung. Ganz wichtig sind Photos von Hochzeitstorte und vom Brautpaar mit allen Gästen. Dir reicht also nicht ein Gruppenphoto, sondern jeweils eins pro Onkel/ Tante /Opa / Oma  (am besten immer paarweise) und dann natürlich immer mit Braut und Bräutigam.

Claudia
Zum Seitenanfang
 

Ognuno sta da solo sul cuor della terra, traffitto da un raggio di sole, ed è subito sera.
 
IP gespeichert
 
Francesca75
Full Member
***
Offline


Tutto andrá bene

Beiträge: 100
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #4 - 11.07.2006 um 17:24:05
 
Laut lachend du liebe zeit, ich werde den ganzen tag nur arbeiten....
was willst du mir mit der summe sagen? meinst du das album reicht? normalerweise ist der fotograf ja so teuer, das mache ich ja als gefallen. und das album möchte ich selbst kleben, das gebe ich nicht aus der hand. sicher, die fotos plus album werden mich auch mindestens 200 euro kosten. ich finde auch, dass das reicht, aber wie gesagt, ich möchte mich nicht blamieren.
ich wollte noch einwegkameras für die gäste kaufen, dass die am abend noch selbst ein bißchen knipsen. meint ihr das kommt an?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
lanonna
Platin Member
VIP
*****
Offline


Se tu cerchi un paradiso,
il paradiso è questo
qua

Beiträge: 4250
Geschlecht: female
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #5 - 11.07.2006 um 18:36:25
 
Der Preis entspricht dem gemieteten Fotografen mit einem Album und einer bestimmten Anzahl von Fotos. Und die ist nicht sehr hoch. Alle weiteren Fotos kosten extra.

Wenn du dir viel Romantik einfallen lässt und die Träume des jungen Paares umsetzen kannst, machst du garantiert eine gute Firgur. Natürlich arbeitest du den ganzen Tag, und es wird sehr anstrengend. Und wenn du nicht ohne Gewchenk in der Hand dastehen willst, dann mach doch einen Gutschein für Bilder und Album.

Ich habe erlebt, wieviel Freude so ein witziger Gutschein machen kann und für wie besonders wertvoll er geachtet wird.

Also, geh locker und mit Freude an die Sache ran!

Lanonna

Zum Seitenanfang
 

Il mondo non è fermato mai un momento - la notte insegue sempre il giorno, ed il giorno verrà...
Homepage  
IP gespeichert
 
In eigener Sache
Ferienwohnungen und -Häuser in Italien. Riesen Auswahl und viele Sonderangebote. www.italien.info/fewo/
Fähren online buchen nach Sardinien, Sizilien, Elba, Ischia und zu vielen weiteren italienischen Inseln. www.italien.info/faehren/
Ihr Hotel in Italien bei unseren Partnern Venere oder booking.com. Keine Vorkasse, beste Preise www.italien.info/hotels/
Kulinarisches Mini-Lexikon Italien.Info-Card für Geldbeutel / Handtasche. Über 750 Begriffe, laminiert. www.italien.info/card/
toppolina
Profi Member
VIP
Offline


La vita é bella

Beiträge: 516
Geschlecht: female
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #6 - 11.07.2006 um 18:41:54
 
das finde ich ja genial, daß du diese hochzeit fotografieren willst. bist du die einzige fotografin?
ich habe mal zu einer italienischen hochzeit ein ziemlich teures handgefertigtes saftservice geschenkt.
das mit den kameras zum selbst fotografieren finde ich persönlich eine gute idee, wie die in italien ankommt, weiß ich nicht. die meisten italienischen hochzeiten sind ja abends bereits beendet.
fotografierst du da bekannte oder engere freunde?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Pasqualina
Junior Member
**
Offline



Beiträge: 70
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #7 - 11.07.2006 um 20:55:21
 
Hallo Francesca,

Lorenza schrieb das die Italiener sehr viel wert auf ihr  "Hochzeitalbum" legen.

Da hatten wir in diesem Jahr auch so ein Erlebnis.
Als wir zum Essen bei Freunden eingeladen waren
kamen Bekannte ,die wir im Vorjahr kennengelernt
hatten, mit einem großen Koffer. Da war das mind. 7 kg schwere Hochzeitalbum drin. 2 Stunden Hochzeitbilder gucken. Augenrollen Bilder in farbig, scharz-weiß, antik, romantisch, vor der Kirche, in der Kirche, nach der Kirche, im Auto, im Park, am Meer, bei der Feier u.s.w
Die Brautleute haben den ganzen Tag nur posiert. Die Gäste  waren nach der Kirche erstmal bis zum Abendessen alleine weil das Brautpaar in allen schönen Ecken der Stadt fotografiert wurden.

Also wenn Lorenza das meint dann kommt ne Menge Arbeit ( und auch Kosten) auf dich zu. Denke das das als Geschenk reicht. Um nicht ganz ohne etwas da zustehen würde ich vieleicht noch etwas schönes für den gemeinsamen Haushalt einpacken.

Viele Grüße und ich bin jetzt schon gespannt was du berichten wirst
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Francesca75
Full Member
***
Offline


Tutto andrá bene

Beiträge: 100
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #8 - 12.07.2006 um 09:36:03
 
buon giorno ragazze,
danke für eure antworten  Durchgedreht.
also ein 7 kilo album werde ich nicht produzieren, hrhrhr, das ist mir too much.
da ich fotografin von beruf bin werde ich die hochzeit digital fotografieren, die schönsten bilder natürlich in das album kleben so ca. 200 stück und den rest beziehungsweise die ganzen bilder bekommen sie von mir auf cd. da kann ich ja dann gleich 10 stück brennen für eltern, großeltern etc.
und wegen dem ganzen tag fotografieren habe ich mir folgendes überlegt:
ich werde die hochzeit fotografieren, kirche, gäste etc. aber die richtigen fotos mit dem paar möchte ich 2-3 tage später machen. da haben wir den ganzen tag entspannt zeit, das brautpaar verpasst nichts und ist nicht gestresst. da die braut friseurin ist, kann sie sich also später nochmal problemlos stylen. ich hoffe sie gehn auf diesen vorschlag ein. das wird für uns alle das beste sein oder was meint ihr?
ich war schon auf so vielen hochzeiten wo das brautpaar nur gestresst war und dann noch posieren muß, mammamia, das muß nicht sein. bin ja 2 wochen da.
und romantisches habe ich mir schon ausgedacht. sizilien hat ja traumhafte kulissen! aber das alles von deutschland aus zu organisieren ist nicht so einfach.
aber es wird schon gut gehen!!!!
zu der frage ob es bekannte oder freunde sind: den bräutigam habe ich letztes jahr im urlaub kennengelernt. seitdem schreiben wir uns regelmäßig, telefonieren und ich war nochmal da. aber platonisch versteht sich, beim zweiten mal habe ich eben seine freundin kennengelernt. nun ja und jetzt bin ich auf die hochzeit eingeladen.
una buona giornata per voi,
ciauuuuuuu francesca  8)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
ninachen
Full Member
***
Offline


Italia ... sei la più
bella del mondo!!!!

Beiträge: 164
Geschlecht: female
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #9 - 12.07.2006 um 10:01:01
 
lorenza schrieb am 11.07.2006 um 16:56:54:
Hallo Francesca,
Du weißt aber schon, dass die Italiener in ihr Hochzeitsalbum mindestens 1000 € investieren, oder ?

Augenrollen Augenrollen Augenrollen Augenrollen

Das die Italiener bei den Hochzeiten immer so übertreiben mussen. Alles muss noch treuer werden als bei den Freunden und Verwanten!! Besonders gilt diese für Süditaliener. Ohne Kredit kommst du nicht weit. Wenn mein Freund (halber Süditaliener) und ich mal heiraten sollten wird es was kleines, schlichtes und dann ist mir auch egal ob wir dan eine brutta figura machen oder nicht!!! Zwinkernd Laut lachend 8) 8)
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Francesca75
Full Member
***
Offline


Tutto andrá bene

Beiträge: 100
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #10 - 12.07.2006 um 11:11:18
 
ciao ninachen,
ich glaube, dass bei den süditalienern noch viel wert darauf gelegt wird, was die andern/nachbarn etc. sagen. leider! ich hab da schon die skurillsten geschichten gehört, naja. aber so funktioniert eben ihr system und das muß man so akzeptieren. mein bekannter dort wollte auch nicht in der kirche heiraten, aber die schwiegereltern sind wohl sehr streng. jetzt geht´s halt in die kirche!
aber ich denke in 20 jahren sieht es nochmal ganz anders aus.
cari saluti,
francesca
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
In eigener Sache
Ferienwohnungen und -Häuser in Italien. Riesen Auswahl und viele Sonderangebote. www.italien.info/fewo/
Fähren online buchen nach Sardinien, Sizilien, Elba, Ischia und zu vielen weiteren italienischen Inseln. www.italien.info/faehren/
Ihr Hotel in Italien bei unseren Partnern Venere oder booking.com. Keine Vorkasse, beste Preise www.italien.info/hotels/
Kulinarisches Mini-Lexikon Italien.Info-Card für Geldbeutel / Handtasche. Über 750 Begriffe, laminiert. www.italien.info/card/
castelvecchio
Profi Member
Offline



Beiträge: 536
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #11 - 13.07.2006 um 23:39:18
 
Die Idee mit dem Album ist sympatisch. Du wirst Dich jedoch den italienischen Erwartungen anpassen muessen.

Fahren die beiden nach der Hochzeit weg? Dann ist nichts mit danach nochmal fotografieren. Das ist in I eh nicht ueblich. Statt dessen das ganze Programm: Fotos bei ihr zuhause, Fotos bei Ihm, vor waehrend und nach der Hochzeit, Einzel- und Gruppenfotos aller Anwesenden, zwei Stunden Brautpaar in allen moeglichen und unmoeglichen Positionen.
Deine Idee ist toll, aber Du laeufst Gefahr, dass das Ergebnis nicht geschaetzt wird, da es vielleicht nicht so ist, wie es die Italiener gewohnt sind und es erwarten.

Mir faellt bei meiner apulischen Verwandtschaft immer wieder auf, wie wichtig es fuer sie ist alles zu tun "Come si deve".

Im Sueden Italiens ist es ueblich Geld in einem Briefumschlag zu schenken. Das Brautpaar kauft sich dann das, was es will.
Im Norden gibt es entweder Hochzeitsliste oder auch "Busta" (Geld im Umschlag). Typischerweise schenkt man im Norden den doppelten Geldbetrag, wie ungefaehr das Hochzeitsessen kostet. (z.B. Menue 100 Euro pro Person, zwei Personen, die eingeladen sind stecken dann ca. 400 Euro in den Umschlag). Die "Tariffe" im Sueden kenne ich nicht.

Falls Du kein Geld schenken willst, Silber in jeder Form (Schale, Kerzenhalter, Besteck, Staubfaenger jeder Art ...) wird sehr geschaetzt und Du machst mit Sicherheit keine "Brutta Figura"

Achja, in die Einwegkameras wuerde ich nicht investieren - zu teuer und wahrscheinlich werden sie nicht benutzt. Praktisch jeder Italiener hat sein Handy mit Fotokamera und knipst sowieso nur damit; das dafuer reichlich.

Kleine Neugier von mir: Kommen bei Deiner Freundin auch die Frauen aus dem Dorf um die Aussteuer zu begutachten? In Apulien ist das noch der Brauch. Und wehe, wenn die Braut nicht wenigstens 100 handestickte Betttuecher, Tischdecken, Handtuecher ecc. hat. Da gibt es noch die naechsten 50 Jahre Gerede.

Auf alle Faelle wuensche ich Dir viel Spass bei der Hochzeit.
Zum Seitenanfang
 

ale' inutil insegna' al mus, si piart timp. in plui si infastidis la bestie
 
IP gespeichert
 
Francesca75
Full Member
***
Offline


Tutto andrá bene

Beiträge: 100
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #12 - 14.07.2006 um 08:52:39
 
mammamia  Schockiert/Erstaunt, du machst mir angst!!!
also, die braut kenne ich weniger ehre den bräutigam und den wie gesagt zweimal aus dem urlaub. ich finde, man kann jetzt nicht von mir erwarten, dass ich mich mit sizilianischen bräuchen auskenne, oder???
und ich glaube weniger, dass sie wegfahren, da wahrscheinlich das geld knapp ist und die braut sizilien noch nie verlassen hat. also sollen sie gefälligst da bleiben und sich fotografieren lassen  Zwinkernd.
ach ich weiß auch nicht, das ist alles nicht so wirklich organisiert so scheint mir, ich bekomme auf meine fragen keine antwort, wegen des programms und wie und was. der bräutigam ist ein sehr aufgeschlossener mensch, der auch schon im ausland gelebt hat, die braut eher traditionell.
aber ich finde auch einem geschenkten gaul..... ich meine ich würde ihnen dieses album gratis machen und ich fliege extra dafür 4000 kilometer. irgendwie muß das auch zählen, süditaliener hin oder her!
ich mach´s ja gerne, aber will natürlich wie gesagt auch keine brutta figura machen.
un saluto
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
castelvecchio
Profi Member
Offline



Beiträge: 536
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #13 - 14.07.2006 um 22:18:38
 
Hallo Francesca,
ich wollte Dir keine Angst machen.
Ich habe halt manchmal so meine Schwierigkeiten mit meiner Sueditalienischen Verwandtschaft. (Die wohnt uebrigens in der Naehe von Campobasso, das einige aus dem Roman "Maria, ihm schmeckts nicht" kennen  Zunge).

Ich faende es nur Schade, wenn Du Dir unheimlich viel Arbeit machst und die dann gar nicht oder nur herablassend gewuerdigt wird. (Da habe ich leider ein wenig Erfahrung  Augenrollen)

Hast Du mit dem Braeutigam geklaert, dass Du den Fotopart uebernimmst oder hat der bereits seit einem Jahr den lokalen Starfotografen und einen Filmemacher engagiert?

Viele Gruesse
Castelvecchio
Zum Seitenanfang
 

ale' inutil insegna' al mus, si piart timp. in plui si infastidis la bestie
 
IP gespeichert
 
MatteoMariella
Full Member
***
Offline



Beiträge: 102
in der Nähe von Nürnberg
Geschlecht: female
Re: Hochzeitsgeschenk
Antwort #14 - 15.07.2006 um 11:08:29
 
Hallo Francesca,

also das mit dem Album und der Fotografierei ist echt super, unsere Fotos haben über 800 Euro gekostet, wir sind aber beide Deutsche, haben in Deutschland geheiratet und haben so ca. 30 Fotos gekommen. Schenk doch dem Brautpaar noch einen schönen echt silbernen Bilderrahmen für eines der Hochzeitsfotos, das macht was her und ist nicht so teuer. Statt eines Fotos kannst Du ja einen Gutschein über die Fotos und das Album in den Rahmen machen. Eine gute Idee ist auch ein Gästebuch in dem dem sich alle Gäste mit guten Wünschen für das Brautpaar verewigen können. Falls Du auch eine Sofortbildkamera hast, können die Gäste gegenseitig noch Fotos von sich machen und dazukleben, ist ganz witzig und fast schöner als die ganzen gestellten Fotos.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken