Italienforum - der Treffpunkt aller Italienfreunde
http://www.italienforum.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl
Italien >> Urlaub in Italien >> Corona-Regeln Auto bei Gruppe von Freunden
http://www.italienforum.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1595358951

Beitrag begonnen von JohannesG am 21.07.2020 um 21:15:51

Titel: Corona-Regeln Auto bei Gruppe von Freunden
Beitrag von JohannesG am 21.07.2020 um 21:15:51
Hallo,

mein Sohn will im August mit 4 Freunden mit dem Auto in unsere Ferienwohnung in der Toskana fahren - mit dem Auto. Gelten diese dann als aus einem Haushalt? Oder müssten sie sich an die Abstandsregeln im Auto halten, was dann nur maximal drei pro Auto wären, mit Masken? Das wäre dann vermutlich einfach nicht möglich.

Kennt sich jemand aus?

Johannes

Titel: Re: Corona-Regeln Auto bei Gruppe von Freunden
Beitrag von Claudio am 22.07.2020 um 10:52:57
Hallo Johannes,

auf der Internetseite des italienischen Aussenministeriums findet man folgenden Eintrag:

--
Ist die gemeinsame Verwendung von PKWs und anderen Verkehrsmitteln durch nicht zusammenlebende Personen gestattet?

Ja, unter der Voraussetzung, dass die gleichen Vorsichtmaßnahmen getroffen werden wie bei öffentlichen Verkehrsmittel, die keinen Linienverkehr leisten: d.h. mit dem Fahrer allein in der vorderen Sitzreihe des Fahrzeugs und maximal zwei Fahrgästen pro weiterer Sitzreihe mit Mundschutzpflicht für alle Insassen. Von der Mundschutzpflicht kann nur abgewichen werden, wenn das Fahrzeug über eine Trennscheibe (Plexiglas) zwischen vorderer und hinterer Sitzreihe verfügt. In diesem Fall (ohne Mundschutz) darf das Fahrzeug durch den Fahrer allein in der vorderen Sitzreihe und einen einzigen Fahrgast auf der hinteren Sitzreihe benutzt werden. Keine dieser Einschränkungen kommt zur Anwendung, wenn die Fahrzeuge von Personen benutzt werden, die alle im selben Haushalt wohnen.
--
Quelle:
https://www.esteri.it/mae/en/ministero/normativaonline/decreto-iorestoacasa-domande-frequenti/phase-zwei-haeufig-gestellte-fragen-zu-den-von-der-regierung-ergriffenen-massnahmen.html

Diese Regelung vom 1. Juni dürfte aktuell gültig sein. Demnach ist die Reise deines Sohnes in die Toskana im normalen PKW so nicht möglich.  >:(

Titel: Re: Corona-Regeln Auto bei Gruppe von Freunden
Beitrag von joelline am 06.08.2020 um 09:13:33
Hallo, zu diesem Thema hätte ich auch eine dringende Frage. Wir sind Oma, Opa, Tochter, Schwiegersohn und Enkelin und wollen in einem 5-Sitzer Auto in unser Ferienhaus in Ligurien. Hier in Deutschland leben wir zwar in 2 verschiedenen Haushalten, arbeiten aber alle zusammen in unserer eigenen Firma. Auch in Italien leben wir natürlich zusammen im Haus. Wahrscheinlich kann uns niemand eine sichere Auskunft geben. Aber wenn doch jemand mit dieser Konstellation Erfahrung hat, wären wir dankbar.

Titel: Corona-Regeln Auto bei Gruppe von Freunden - Risiko
Beitrag von Claudio am 06.08.2020 um 15:31:49
Ich glaube nicht, dass der Begriff "selber Haushalt" dehnbar ist. In der Praxis wird das bei einer Kontrolle der jeweilige Gesetzeshüter individuell entscheiden, deshalb sind wahrscheinlich auch Erfahrungen nicht hilfreich. Das Risiko fährt mit.

Titel: Re: Corona-Regeln Auto bei Gruppe von Freunden
Beitrag von cagiacon am 07.08.2020 um 01:17:29
im Reisepass steht keine Wohnadresse, aber die Familienzugehörigkeit geht klar daraus hervor. Ich würde darauf gerade in Italien trotz denkbarem
Restrisiko :-) bauen.

Titel: Re: Corona-Regeln Auto bei Gruppe von Freunden
Beitrag von joelline am 07.08.2020 um 21:37:56
Vielen Dank für den Tipp. Mal sehen ob wir uns trauen.Wir haben noch über 2 Wochen Zeit zur Überlegung und hoffen, dass sich vielleicht offiziell noch was ändert.

Titel: Re: Corona-Regeln Auto bei Gruppe von Freunden
Beitrag von joelline am 19.09.2020 um 18:49:19
Ich wollte doch mal unsere Erfahrungen in o.g. Angelegenheit mitteilen.
Wir hatten keinerlei Probleme. In Chiasso am Übergang stand nicht mal ein Grenzer - weder bei der Einreise noch bei der Ausreise. Im Land selbst gab es nirgends Kontrollen in Bezug auf Wagen Insassen.

Titel: Re: Corona-Regeln Auto bei Gruppe von Freunden
Beitrag von Claudio am 19.09.2020 um 20:25:17
Freut mich, dass alles reibungslos geklappt hat.  :)

Wir haben ähnliche Erfahrungen gemacht. Man sieht in Italien ganz selten Autos, in denen der Beifahrersitz frei ist und die Insassen Masken tragen. Auch Urlauber sind eher sorglos unterwegs.

Leider kann man sich aber nicht 100%ig drauf verlassen, dass man nicht kontrolliert wird. Da die Strafen exorbitant hoch sind muss man immer wieder auf die bestehenden Reglen hinweisen.

Italienforum - der Treffpunkt aller Italienfreunde » Powered by YaBB 2.5 AE!
YaBB Forum Software © 2000-2010. Alle Rechte vorbehalten.